Musik von den Elbinseln

Hastam – Just because I AM

29. August 2024
19:00 Uhr
Ende der Veranstaltung:
31. August 2024 – 23:59

Das Festival „Hastam – Just because I AM“ vollendet die einjährige Zusammenarbeit der iranischen Musikerin Atena Eshtiaghi mit dem Bürgerhaus Wilhelmsburg. Gemeinsam möchten wir an drei Tagen eine neue Generation zeitgenössischer persischer Künstler:innen zeigen und ihren Stimmen im Kontext der Frauen-Protestbewegung im Iran eine Bühne geben. Die Multiinstrumentalistin und Komponistin kuratiert das Festival und bringt neben Musiker:innen auch Kunstschaffende aus Theater, Tanz und Film unter dem Dach des Bürgerhauses zusammen.

Atena Eshtiaghi kam auf Einladung der „Hamburger Stiftung für politisch Verfolgte“ 2022 nach Hamburg. Im August 2023 begann ihre Zusammenarbeit mit dem Bürgerhaus Wilhelmsburg im Rahmen des Förderprogramms INTRO der Behörde für Kultur und Medien.

Geboren wurde Atena Eshtiaghi 1989 in Teheran. Nach ihrem Abschluss am Teheran College of Music 2007 arbeitet sie international als professionelle Cellistin und Kontrabassistin, unter anderem mit dem Symphonieorchester Teheran und dem Iranischen Nationalorchester. 2019 erschien ihr erstes elektro-akustisches Album „Distant Blue“ mit Fereydoun Bahrami. Seit 2021 ist Atena Eshtiaghi auch als Komponistin für Filmmusik bekannt. Mit der preisgekrönten Jazz- und Konzertpianistin Clara Haberkamp hat die Cellistin das „Duo Azadi“ gegründet. Der Name des Duos ist kein Zufall: Er ist Teil des Dreiklangs der iranischen Protestbewegung Frau (Jin), Leben (Jiyan), Freiheit (Azadi).

„Hastam – Just because I AM“ schafft Bewusstsein für die Herausforderungen und Erfahrungen iranischer Frauen und Künstlerinnen und feiert ihre Vielfalt und Stärke. Um das künstlerische Programm um eine konkrete politische Auseinandersetzung zu erweitern, sind nach den Filmscreenings Publikumsgespräche geplant, dazu soll es Info- und Diskussionsveranstaltungen und Workshops geben. Dafür werden wir Film-Regisseurinnen, Aktivistinnen und Expertinnen einladen und mit dem Publikum ins Gespräch und ins Handeln kommen.

Die ersten Programmpunkte und Informationen zum Ticketvorverkauf werden in den nächsten Wochen bekanntgegeben.

Veranstaltungsort:

Bürgerhaus Wilhelmsburg
Mengestraße 20
21107
Hamburg